Dienstag, 22. Dezember 2009

merry christmas

hallo, ihr lieben,
so langsam geht der countdown bis weihnachten in die heiße phase und übermorgen ist heiligabend. nun möchte ich es nicht versäumen, euch noch diese weihnachtskarte zu zeigen, die ich schon vor einiger zeit für magnolia gestaltet habe. dabei habe ich sehr viele goldene elemente verwendet und vor allem die poinsettia glitzern in gold um die wette.
viele feiertagsvorbereitung habe ich schon erledigt, aber manche sachen stehen immer noch auf meiner to-do-list. ich hoffe nur, dass an den feiertagen das wetter mitspielt und wir zu meinen eltern fahren können. drückt mir mal die daumen.
ich wünsche euch allen einen schönen winter-vor-weihnachtstag.


card recipe:
stempel/stamps: tilda und vogel aus so jolly collection
sentiment: merry christmas post aus christmas 2008
papiere/papers: von magnolia gestellt
accessoires: von magnolia gestellt, snowflake charm von embellishments.de, martha stewart punch, rhinestone von artoz
colours: stamp pad archival ink, coloration tombow pens


hello all my dears,
ok the christmas countdown goes so fast and in 2 days is christmas eve. so i want to show you a magnolia dt card i have made for some time. for this card i have used so many golden elements and especially the pointsettia are so glittering.
the most christmas preparations are done but some are still on my to-do-list. i only can hope the weather on the holidays are well that we can drive to my parents. please cross your fingers for me.
i wish you all a wonderful winter-pre-christmas-day.

Donnerstag, 10. Dezember 2009

magnolia project pop-up-card "christmas bakery"

hallo, ihr lieben,
heute möchte ich euch nun das versprochene magnolia projekt zeigen. es ist eine pop-up-card mit 3 seiten, also die draufsicht auf ein ganzes zimmer. im innenteil ist eine kleine weihnachtsbäckerei dargestellt und aussen ist dann der verkaufsstand.
dabei sind alle verwendeten stempel und papiere aus dem magnolia-sortiment. die stempel sind aus den verschiedensten kollektion der letzten 2 jahre. man sieht, dass man sie wirklich gut kombinieren kann.
ich hoffe, ich habe euch nicht zu viel versprochen.
vielen dank für eure genesungswünsche. ich bin nun wieder gesund, habe aber wohl meinen mann angesteckt, der nun nicht so ganz fit ist. ich wünsche euch allen einen schönen tag.








hello all my dears,
as promised i want to show you today my magnolia project. that´s a pop-up-card with 3 sites - the view of the whole room. inside i have created a little christmas bakery and outside a little stand.
all my used stamps and papers are from magnolia. the stamps are from different collection from the last 2 years. there you can see that´s so fantastic to combine all the stamps.
i hope i haven´t promised too much.
thanks a lot for your lovely "get-well-soon-wishes". i´m fine but i gave my sickness to my hubby and now he is ill. i wish you all a nice day.

Montag, 7. Dezember 2009

we wish you a merry christmas

hallo, ihr lieben,
lange ist es her, dass ihr was von mir gesehen habt, aber ich hatte hier viel um die ohren und war auch ende letzter woche krank, dass mein magen total verrückt gespielt hat und garnichts mehr ging. aber gestern habe ich dann doch die karte für die neue stamp with fun challenge gestaltet habe. der sketch von tina ist toll und es hat wirklich spass gemacht.
meine karte ist nun eine reine magnolia karte geworden, denn auch die papiere sind aus der aktuellen weihnachtskollektion. die beeren sind mit rotem stickles und die flügel sowie der haarreif mit stickles crystal ausgemalt.
in den nächsten tagen werde ich euch dann mal ein etwas grösseres projekt zeigen, was ich vor einiger zeit mal für magnolia gemacht habe.
das soll es aber für heute erst einmal gewesen sein. ich wünsche euch einen schönen tag! danke, dass ihr wieder einmal bei mir vorbeigeklickt habt.

card recipe:
stempel/stamps: tilda with wreath
sentiment: we wish you a merry christmas
papiere/papers: tonkarton, patterned papers von magnolia
accessoires: buttons von colours unlimited, band von raspberry ribbons, martha stewart punch
colours: stamp pad archival coffee, distress ink, tombow pens, stickles

hello all my dears,
it´s some days ago i have written here but i was so busy and in the end of last week sick. my stomach was playing around and knocked me out. but yesterday i could make this card for the new stamp with fun challenge. this sketch is from the talented tina and it was pure fun.
my card is an only magnolia card because also all patterned papers are from the actual christmas collection. the berries are coloured with red stickles and the wings and the hair ring with crystal stickles.
in the next days i will show you a big project which i have made for magnolia for a long time.
but that´s enough for today. i wish you a nice day. thank you for popping over again.

Montag, 23. November 2009

merry christmas from our family to yours

guten morgen,
ich hoffe, ihr hattet ein schönes wochenende und konnte schön relaxen. ich habe ein wenig herumexperimentiert, aber das werde ich euch in den nächsten tagen noch zeigen. ausserdem habe ich natürlich wieder gestempelt, so dass diese karte für die stamp with fun challenge fertig wurde.
ich habe mich wieder für ein magnolia motive aus der akuellen weihnachtskollektion entschieden - es sie nicht süss? das sentiment habe ich direkt auf das ribbon gestempelt. schade finde ich nur, dass man das viele stickles nicht sieht.
schaut mal auf dem stamp with fun blog vorbei, dort könnt ihr noch weitere süsse beispiele finden.
ich wünsche euch allen eine nicht so stressige woche. danke, dass ihr wieder bei mir reingeklickt habt.
card recipe:
stempel/stamps: tilda with vintage roses
sentiment: from our family {text}
papiere/papers: cardstock von core´dinations, patterned papers von basic grey, strasspapier
accessoires: band von raspberry ribbons, brads von embellishments,de, flowers von magnolia, spellbinderes snowflake, ms punch alpine snowflake
colours: stamp pad archival coffee, coloration distress ink and tombow pens

good morning,
i hope you have had a relaxed weekend. i have made some tries but that i will show you in the next days. and i have stamped a new card for the actual stamp with fun challenge.
i used this very sweet tilda from the new christmas collection - they is sooo cute. the sentiment is directly stamped on a ribbon. it´s a pity you cannot see the much of stickles on the card.
please take also a look on the stamp with fun blog, there you can see such wonderful example cards.
i wish you all a stressless week and say thank you for looking again.

Freitag, 20. November 2009

joy of christmas

guten morgen,
auch am heutigen freitag startet wieder eine neue challenge bei den friday sketchers. die liebe jeanette hat dafür einen neuen sketch entworfen und er ist wirklich superschön.
für meine karte habe ich mich für die supersüsse tilda mit dem ausgepacktem geschenk entschieden. die farben habe ich mal wieder vom designpapier übernommen, was mir beim dem eskimo kisses nicht wirklich schwer fällt. wie ich mit der karte fertig war, habe ich festgestellt, dass es ja mal eine karte ganz ohne flowers ist. aber die nähmaschine habe ich dann doch wieder verwendet.
ich wünsche euch allen ein schönes wochenende. danke, dass ihr wieder bei mir vorbeigeschaut habt.

card recipe:
stempel/stamps: unwrapped tilda aus so jolly collection
sentiment: joy of christmas von penny black
papiere/papers: cardstock von core´dinations, patterned papers von basic grey "eskimo kisses"
accessoires: band von raspberry ribbons, halbperlen von rayher, ornamentecken von?, nestabilites, sewing machine
colours: stamp pad archival coffee, coloration distress ink

good morning, my dears,
as every friday also today starts a new challenge at the friday sketchers. my dear friend jeanette has designed a new sketch and it´s so fantastic.
for my card i´ve decided to use this very cute tilda with the unwrapped package. the colours i´ve took from the designpapier eskimo kissed and that was so easy for me. hey and as i was ready with the card i have noticed i didn´t use any flowers but my sewing machine again.
i wish you all a nice weekend. thank you so much for looking.

Donnerstag, 19. November 2009

a merry christmas

hallo, meine lieben,
danke, dass ihr wieder bei mir reingehopst seid.
und die nächste weihnachtskarte möchte ich euch nun heute zeigen. diese habe ich vor einiger zeit schon für magnolia gemacht. von den farben habe ich dafür mehr die erdtöne benutzt, was aber für weihnachten ganz edel wirkt. die tilda findet ihr in der neuen weihnachtskollektion - ist sie nicht goldig?
um die blüten habe ich "ausgelaserte" ornamente verwendet und das ticket habe ich auf schimmerndes strasspapier gestempelt. das paket habe ich in den paper piecing technik "eingepackt".
ich wünsche euch allen einen schönen tag.

card recipe:
stempel/stamps: tilda with gift, ilex swirl
sentiment: post "a merry christmas" von magnolia (2008)
papiere/papers: von magnolia gestellt + strasspapier creme
accessoires: von magnolia gestellt + laserart bogen, martha stewart punch arch lattice, spellbinders nestabilites, sewing machine
colours: stamp pad archival coffee, coloration distress ink, twinklings h²o

hello, all my dears,
thank you for coming to my blog.
and here is my next christmas card which i have made for magnolia for some time. the tilda is from the newest christmas collection - she is so cute - isn´t it?? around the flowers i have used lasered ornaments and the ticket i have stamped on strass paper. the gift i have packed with paper piecing technique.
i wish you all a wonderful day.

Dienstag, 10. November 2009

merry christmas

hallo, ihr lieben,
heute möchte ich euch eine karte zeigen, die ich vor einiger zeit für magnolia gemacht hatte. die materialien sind alle von magnolia und diese süsse tilda findet ihr in der neuen weihnachtskollektion.
die farben sind etwas drister gehalten, aber sie passen doch super zum momentanen wetter oder??
habt alle einen schönen tag. danke, dass ihr wieder bei mir reingeklickt habt.
card recipe:
stempel/stamps: baking tilda, snowflake
sentiment: magnolia sentiment aus clubkit winter 2007
papiere/papers: cardstock und patterned papers von magnolia gestellt
accessoires: alles von magnolia gestellt, halbperlen von rayher, spellbinders nestabilities
colours: stamp pad archival coffee, coloration tombow pens, snowliner

hello all my dears,
today i want to show you a card i have made for magnolia some times ago. all the materials i have got from magnolia and the tilda is from the newest christmas collection.
the colours are some darker than usual but fits so good to the actual weather or what do ou think?
i wish you a wonderful day. thank you so much for stopping by.

Montag, 9. November 2009

merry christmas - again

hallo und guten morgen,
mit dem tollen sketch der neuen challenge bei stamp with fun habe ich auch gleichzeitig eine karte für die just magnolia mit dem thema "distressing" gemacht.
die coloration ist eine mischung aus tombow pens und distress ink. den supersüssen schneeflockenrahmen habe ich mit einem embossingkissen auf dem gepunktetem papier gestempelt und dann mit weiss-silbernem embossingpuder embosst.
ich wünsche euch einen tollen start in die neue woche und bedanke mich für euren besuch.

card recipe:
stempel/stamps: sittin tilda with candy und snowy circle
sentiment: POST-vintage merry christmas
papiere/papers: cardstock, patterned papers von my minds eye
accessoires: martha stewart punches arctic und alpine snowflake, polyresin schneeflockenhänger, embossingpuder weiss-silber superglitzer und fliederblüten von megahobby, halbperlen von rayher
colours: stamppads archival coffee, brilliance, embossing pad, coloration tombow pens und distress ink, stickles

hello and a good morning,
this card i have made with a new sketch from the stamp with fun challenge and with the theme "distressing" at just magnolia.
the coloration is a mix between tombow pens and distress ink again. the very cute snowflake frame i have stamped directly on the patterned paper with embossing pad and embossed it with white-silver.
i wish you a very good start in the new week and say thank you so much for looking.

Donnerstag, 5. November 2009

easel card "merry christmas"

hallo,
ich freue mich, dass du wieder zu mir gefunden hast und hoffe, ich konnte euch einen kleinen eindruck von der messe geben.
eine karte hatte ich euch ja noch vorenthalten und möchte sie euch nun heute endlich zeigen. auch auf der messe ist nämlich diese easel card entstanden und ich habe dazu auch lauter magnolia stempel und papiere benutzt.

card recipe:
stempel/stamps: "tilda with christmas cracker" aus so jolly & under the mistletoe collection 2009
sentiment: "christmas background" und "merry christmas {text}"
papiere/papers: cardstock von bazixx, patterned papers von magnolia
accessoires: band von raspberry ribbons, wooden button und 3d pads von megahobby, grosse blüte von rossmann, rose von magnolia, blatt von prima, spellbinders nestabilities & ribbon tags
colours: stamp pad archival coffee, coloration distress ink, stickles, liquid pearls, twinklings h²o

die coloration habe ich wieder komplett mit distress inks gestaltet. alle papierkanten habe ich mit stickles nachgemalt und es hat super geglitzert. aber leider sind die fotos wieder nicht so berauschend, so dass ich das funkeln nicht einfangen konnte.
vielen dank, dass ihr wieder beim mir reingeklickt und mir so liebe kommentare dagelassen habt.

hello,
i´m happy to "see" your here again. i hope i give you a small feeling from the convention.
but one card i haven´t show you for some days and that i will do now. also on the convention i have made this easel card - such a fantastic form to make a standing card! also on this card i have used new stamps and papers from magnolia.
the coloration is completely made with distress inks. all the edges of the papers are also painted with stickles and it was so glittering but the photos are terrible again and so you cannot see that sparkle.
thank you so much for klicking on the my blog again and leavin me such sweet words.

Montag, 2. November 2009

demonstration bei/at magnolia

hallo, ihr lieben,
heute möchte ich euch nun von meinem trip zur kreativwelt in wiesbaden berichten.
magnolia hatte mich gefragt, ob ich nicht wie beim mekka in hagen, auch auf der kreativwelt kleinere demonstrationen machen würde. ja klar - welch frage und ehre!!! ich bin also am samstag morgen sehr früh aufgestanden und habe meine ganzen sachen zusammengepackt, habe mich ins auto geschwungen und bin nach wiesbaden gefahren. ich war schon sehr zeitig da und barbro und john waren noch garnicht am stand.
leider hatte magnolia nicht so einen optimalen standort, da man sie mitten zwischen patchwork stände platziert hatte und nicht in der halle, wo eigentlich die stempel- und papierfirmen waren. schade, einige haben so magnolia nicht gefunden, aber die, die am stand waren, hatten wirklich ruhe zum schauen und aussuchen. wir haben also in aller ruhe den stand zum verkauf und für die demos vorbereitet, bevor punkt 10 uhr die hallen für die besucher geöffnet wurden. kurz danach kam schon meine liebe freundin moni und wir hatten wirklich viel spass am stand. moni hatte auch eine kamera mit und einige fotos vom stand, den mustern und auch von uns gemacht / machen lassen. (die folgen hier noch *zwinker)



im laufe des tages waren viele bekannte gesichter bei mir am stand - zum beispiel mal winkewinke zu carmen und gitta vom stammtisch, oder andrea, oder line, die auch ein bild von mir geschossen hat:

es war echt superschön, so liebe leute getroffen zu haben. auch konnte ich viele nichtstempler dazu bekommen, dass da ein "ach, wie süss" kam. einige standen wirklich sehr lange da, um alles mitzubekommen, vom stempeln über das colorieren bis zur fertigen karte.
nun aber mal zu meinen sachen, die ich auf der messe für magnolia gestaltet habe. magnolia hatte fast ausschließlich die neuen tilda weihnachtsstempel und auch die goldigen schneemänner incl. der neuen papiere dabei und so habe ich dann nur weihnachts- und winterprojekte gemacht. und ... bei magnolia gibt es jetzt auch supertollen flowers wie rosen und kirschblüten. ach und das neue magnoliaINK magazin war mit dabei!! echt superklasse!!! im gegensatz zum mekka habe ich dieses mal ausschließlich mit distress ink coloriert. die patterned papers sind alle komplett aus der neuen papercollection. nur die cardstock sind aus meinem bestand.
begonnen habe ich mit dieser karte. ist diese tilda nicht toll und sie macht wirklich lust auf weihnachten. das layout ist ein alter friday sketchers sketch von mir.


als nächstes habe ich diese kleine geschenktüte gemacht. die tasche an sich hatte ich fertig aussgestanzt schon mitgenommen, dass ich dann nur noch gestalten musste. dafür habe ich dieses supersüsse engelpapier und eine tilda mit offenen wuscheligen haaren benutzt.


für die rückseite habe ich dann einen der neuen poststempel genommen. die kanten habe ich mit schokobrauner tinte geinkt, um noch mehr shabby touch zu bekommen. die ränder um die tilda und auch die rosen habe ich mit stickles bezogen. das hat wunderschön geglitzert. gefüllt habe ich das täschchen dann noch mit kleinen schoko-weihnachtsmännern.


als nächstes war wieder eine karte an der reihe, die ich euch dann allerdings erst in den nächsten tage zeigen möchte.
auch das folgende büchlein habe ich auf der messe gestaltet. dafür hatte ich 2 kleine quadratische bierfilze mitgenommen und habe es mit neuen papieren bezogen. wenn man die grosse schleife öffnet, kommt dann ein post-it zum vorschein. den schneemann habe ich snowliner coloriert, das sieht dann auch wirklich echt aus.
auch barbro hat ein wenig gebastelt und war mit kleinen spitzen geschenktüten beschäftigt. dafür habe ich ihr dann auch einen schneemann gestempelt, coloriert und ausgeschnitten. ich denke, da werden dann auf den messen in birmingham und uttrecht noch tolle muster von ihr zu sehen sein.


nun komme ich zu meinem letzten vorführ-projekt. ich wusste ja, dass ich für heute noch eine szenekarte für stamp with fun machen musste. also habe ich mir ein paar passende stempel herausgesucht und so ist dann diese karte entstanden.


der tag war zwar echt anstrengend, aber superschön. es macht immer wieder spass mit barbro und john zusammenzuarbeiten. beide sind sehr herzlich und lieb. gestern abend noch sind sie aufgebrochen, um die fähre nach calais zu bekommen. da in den nächsten tagen die messe in birmingham beginnt. und bevor sie wieder nach schweden zurückfahren können, machen sie noch einen abstecher auf der messe in utrecht. die beiden sind wirklich viel unterwegs und weit bereist.
so nun habe ich euch mit den neuen weihnachtstempeln schon mal eine vorschau gegeben, was so auf euch zukommt. leider hatte ich nicht mehr so viel zeit, um am stand das perfekte licht zum fotografieren zu finden, daher sind die fotos leider nicht die besten und ewas unscharf - sorry!
lest euch man das "sentiment" der letzten kartedurch - das ist nämlich der liedtext aus dem wham-lied "last christmas. damit möchte ich mich auch für heute verabschieden. danke, dass ihr wieder bei mir reingeklickt habt.


hello all my dears,
today i want to tell you something from my trip to the kreativwelt in wiesbaden.
magnolia has aked my to make some demonstrations again like at the mekka in hagen. wow what a question and honour - sure i want!!! so i was stand up very early in the morning, pack all my things and drove to wiesbaden. i was there very soon and barbro and john weren´t on the stall yet.
the place from the magnolia stall was not so ideal because the management has placed them between many patchwork stalls in the wrong hall. it´s a pity because many has not found magnolia. but they have found us have so many time and place to look and choose. the convention was opened and my dear friend moni came. we have had so much fun. she has brought also her camera and made some pictures from us and magnolia. (i hope to show you some *lol)
during the whole day many lovely people were coming to magnolia - hello to carmen and gitta from the stamping regulars table, or andrea, or line, she has also made a photo from me.
it was pure fun to meet all these people. so i could inspire some not-stampers to say "oh how cute". some are standing such a long time to see how i stamp, how i colour and make something with.
on this convention you could nearly buy only christmas and snowmen stamps from the new magnolia collections. sure also the new papers and the first issue of the magnoliaINK magazin. did you know, you also can get now flowers - roses and cherry blossoms - from magnolia? it´s all fantastic. on the mekka i have coloured with tombow pens. but on saturday i´ve coloured with the distress inks. all the patterned papers i´ve used are from the new papercollections. only the cardstocks are from my pool.
the day was stressful, but wonderful. it´s always fun to work together with barbro und john. both are hearty and lovely. yesterday tonight they start to get the ferry to calais. in the next days they will be on the conventions in birmingham and utrecht before the driv back to sweden.
ok so i have shown you a sneak peek for the new christmas stamps. but unfortunately i haven´t time and possebility to search the perfect place to make good photos, so they are all so cloudy - sorry!

please read the "sentiment" of the last card - that´s the sontext from the wonderful wham-song "last christmas". with that i want to say bye bye for today and thank you for your klick on my blog.

Freitag, 30. Oktober 2009

merry christmas

guten morgen,
ich freue mich, dass du wieder bei reingeklickt hast.
ist denn schon wieder eine woche vergangen, dass wir nun die nächste challenge bei den friday sketchers starten können? die zeit rast wirklich wie im fluge. die liebe aud aus norwegen hat uns für die neue woche eine supersüssen sketch designed und ich hatte richtig freude damit, meine beispielkarte für euch zu gestalten. auch die mädels vom dt waren sehr kreativ und haben wunderschöne karten eingestellt.
card recipe:
stempel/stamps: Tilda som isprinsessa aus CHRISTMAS & WINTER supplement 2007, old valentine letter aus VALENTINE COLLECTION 2009, easter lace aus EASTER COLLECTION 2009
sentiment: POST-merry christmas aus CHRISTMAS COLLECTION 2008
innen: pink iceskates aus PINK COLLECTION 2008, sentiment aus clubkit 2007 (nicht bestellbar)
papiere/papers: cardstock von core´dination, patterned papers von making memories
accessoires: old cloth label, rosen von prima, martha stewart punch arctic snowflake und arch lattice lace, scallop punch von stampin´up, circle punch von ek success, spellbinders label, band von raspberry ribbons, rhinestones von artoz über megahobby, snowliner
colours: stamp pad archival coffee, coloration distress ink und tombow pens

auf diesem bild sieht man die unterschiedlichen höhen der karte. das lange element habe ich auch gemattet, aber 3d pads dazwischen gesetzt, so dass der poststempel tiefer liegt. als tag habe ich ein altes wäschelabel von jeans benutzt, es mit dem alten liebesbrief bestempelt und es noch etwas geinkt. das grobe band habe ich einfach an 2 stellen festgetackert. das stempelmotive habe ich gestempelt, coloriert und mit einer spellbinders ausgestanzt. dann muss noch etwas schneefarbe dazu, um die karte noch etwas winterlich/weihnachtlich zu bekommen.
passen die schlittschuhe aus der letzten pink collection nicht toll zu der tilda? ich musste sie also mit verwenden. da sie aber zu gross für die vorderseite sind, habe ich kurzerhand beschlossen, sie in den innenteil zu setzen, was ja bei mir eher selten vorkommt.
auf der rückseite ist die übliche gestaltung mit der osterspitze und meinem label.
wie gestern schon angekündigt, findet ihr mich morgen in wiesbaden auf der kreativwelt, um magnolia mit demos zu unterstützen.
ich wünsche euch allen ein schönes wochenende. vielen dank für euren besuch.

good morning,
i´m happy to see you again.
do we have already friday? ok. then it´s time for a new challenge at friday sketchers. the wonderful and talented aud from norway has designed a fantastic sketch for the new week. it was so fabulous to play with and make my example card for you. also the dt girls have done their very best.
on the second picture you can see the different highs on the card. for the tag i have took an old cloth label from a jeans. i´ve stamped it with the old valentin letter and inked it. the rope i´ve tackered on the places. the image was ready stamped, colored and punched and finally i have put some snowliner on it to get the winter and christmassy effect on the card.
the iceskates are going so well to the tilda but this image it´s to big for the front. but i want to combine these stamps and so i have made also the inside of card and add the iceskates ther.
on the backside is the usual arrangement from me with the easter lace and my label stamp.
as told yesterday you will find me tomorrow on the craft convention in wiesbaden to help magnolia with demonstrations.
i wish you all a fantastic weekend and say thank you for your visit.

Donnerstag, 29. Oktober 2009

magnolia auf der kreativwelt wiesbaden

hallo, ihr lieben,

seit heute sind die pforten der kreativwelt in wiesbaden geöffnet. mit dabei ist dieses jahr auch magnolia.

am samstag werde ich am stand sein und mit kleinen demonstrationen barbro und john von magnolia zur seite stehen. ich würde mich freuen, euch begrüssen zu können und persönlich kennen zu lernen.

also bis samstag!!!

~ * ~

hello all my dears,

today has been open the doors of the convention "kreativwelt" in wiesbaden. AND magnolia is also there.

on saturday i will be on the stall and help barbro and john with little demonstrations. i will be happy to see and get to know you personally.

ok - hope to see you on saturday!!!

Freitag, 23. Oktober 2009

merry christmas

guten morgen, ihr lieben,
meiner karte, die ich heute zeigen möchte, ist zur neuen challenge bei den friday sketchers gestaltet. den sketch hat meine liebe freundin claudia für uns entworfen.
als ich den sketch sah, hatte ich gleich eine idee und habe direkt losgelegt. ich habe ihn aber gedreht und das motiv von magnolia ausgeschnitten, statt es als box darzustellen. die kugel habe ich mit twinklings ausgemalt und dann mit weiss ein paar akzente gesetzt. die kugel in der rechten oberen ecke habe ich aus dem gleichen designpapier ausgeschnitten, was ich auch für eines der sketchelemente benutzt habe. so hatte ich auch gleich das passende embellishment.
ich wünsche euch ein schönes wochenende und bedanke mich ganz herzlich für euren besuch auf meinem blog.


card recipe:
stempel/stamps: "sitting tilda with glitter" aus so jolly & under the mistletoe collection 2009 und stor julgraskula aus christmas 208
papiere/papers: cardstock von core´dinations, patterned papers von papermania, strasspapier
accessoires: flower von rossmann, leaves von prima, martha stewart punch "branch", heyda brads, hutnadel von kristine, 3d pads, swarovski rhinestone
colours: stamp pads von archival coffee, tombow pens, distress ink, twinklings h²o, stickles

good morning all my dears,
the card i will show you today is made for the new challenge at friday sketchers. the sketch has designed my dear friend claudia.
for the skech i have had a idea and could start directly. i have switched it and cut out the image and used this element not as box. the ball is coloured with twinklings and i´ve set some effects with white tint. the ornament in the upper right corner is cut out of the same designpaper i have used for one of the sketch elements. so i could take a perfect matching embellishment.
i wish you all a relaxed weekend and say thank you for looking.

Dienstag, 20. Oktober 2009

what´s cooking?

hallo ihr lieben,

heute kommt mal wieder eine magnolia karte von mir und ich habe mir eine meiner lielingstildas aus der yummy tummy collection ausgesucht. die ist doch sooo süss und lässt sich so toll kombinieren. gerade mit dem küchenschrank kann man doch so kleine niedliche szenen gestalten.

als farben habe ich diese mint- und blautönen verwendet, die ich aus dem marakesh papier von basic grey übernommen habe. die einweckgläser habe ich genauso gestaltet wie das grosse auf der pfirsichkarte vom letzten freitag. erst wie gewünscht colorieren und dann den glasteil mit dimension magic überziehen und fertig. das gibt so tolle effekte.

ich wünsche euch allen einen schönen tag. danke, dass ihr wieder bei mir reingeklickt habt.


card recipe:
stempel/stamps: jam tilda & kitchen aus yummy tummy collection sowie ol basket with cowberries aus so heavenly collection 2007
swirl aus herzenset von stempelglede
sentiment: "what´s cooking" aus yummy tummy collection
papiere/papers: cardstock von core´dinations, patterned papers von basic grey
accessoires: flowers und roses von prima, spellbinders nestabilities und shapeabilities, band von ???, 3d pads, dimensional magic, halbperlen von rayher
colours: stamp pad archival coffee, coloration tombow pens


hello all my dears,

today i want to show you a magnolia card again. i have used one of my fave tildas from the yummy tummy collection in combination with the kitchen board from the same collection.
the colours i have took from the marakesh papier from basic grey. they are so precious. the jars i´ve made in the same "technique" as the peach card on last friday, at first coloured and put it than on the glass part with dimensional magic and ready! so you can get wonderful effects.

i wish you all a wonderful day. thank you so much for looking.

Freitag, 16. Oktober 2009

made with love - pfirsich konfitüre (peach jam)

guten morgen, ihr lieben,
kaum zu glauben, dass wir heute schon wieder freitag haben und eine neue challenge bei den friday sketchers beginnt. meine liebe freundin carole hatte die aufgabe einen neuen sketch zu präsentieren. ist er nicht toll? und was die mädels vom dt so wundervolles daraus gemacht könnt ihr auf dem friday sketchers blog sehen.
ich habe das motiv zwar nicht als tag gestaltet, aber ich denke das grundlayout ist (denke ich) erkennbar.
ich habe mich für die peach collection von magnolia entschieden und die papiere und die stempel motive benutzt. im internet habe ich nach einem pfirsich konfitüren rezept gegoogelt, um dieses auf das rezeptblatt zu schreiben. aber irgendwie hatte ich noch ein "loch". so kam mir die idee das einweckglas aus der yummy tummy collection zu stempeln. ich habe es "pfirsich-konfitüren-farbig" coloriert und dann den glasteil mit dimensional magic überzogen, um das ganz glänzend und plastisch erscheinen zu lassen.
am wochenende werde ich mal wieder zu meinen eltern fahren. drückt mir mal die däumchen, dass die strassenverhältnisse zu sind und nicht zu viel schnee oder glatteis ist.
ich wünsche euch allen ein schönes wochenende. danke, dass ihr wieder bei mir reingeklickt habt.
card recipe:
stempel/stamps: peachy tilda, lace jar, recipe card, peach branch
sentiment: "made with love" von magnolia
papiere/papers: cardstock von core´dinations, patterned papers von magnolia "yummy tummy collection"
accessoires: band von raspberry ribbons, dimensional magic, 3d pads
colours: stamp pad archival coffee, coloration tombow pens
good morning all my dears,
it´s nearly unbelievable it´s friday again and a new challenge at friday sketchers starts. my dear friend carole is the host of the week and presents a wonderful new sketch. and what the talented dt girls has made you can see it on the friday sketchers blog.
i don´t create the image on a tag but (i think) the basic layout you can see.
i´ve chosen the peach collection from magnolia and used the papers and stamps. in the www i have searched for peach jam to write it on the recipe card. but then i have find a hole in the layout and had the idea to use the jar stamp and "fill" it with jam. i colored it with peachy colour and put dimensional magic on the glass part to show the glass effect.
on the weekend i will drive to my parents again. please cross your fingers that the highways are free of snow or ice.
i wish you all a wonderful weekend. thank you for popping over.

Related Posts with Thumbnails